Buch - Manfred Bleffert

GEMEINSCHAFT ALS ARBEIT

AM WESEN DES MENSCHEN

SCHRIFTEN / MALEREIEN / NOTATIONEN / SKULPTUREN

Buch von Manfred Bleffert

Dieses Buch umfasst Schriften, Malereien, Kompositionsansätze und Skulpturen von Manfred Bleffert, die in seinen ersten sechs Monaten am Freiheithof (Nähe Bodensee) entstanden sind. Die Zeit vom Eintauchen in der Vorweihnachtszeit in den Freiheithof und das Herauskommen in der Pfingstzeit sind für ihn zwei polare Seiten in Bezug auf das Ich und die Gemeinschaft.

 

Wenn der Mensch auf die Erde kommt, wird er in das Wesen einer Gemeinschaft hineingeboren. Im Pfingstgedanken kommt es aus dem Ich heraus zu einer Impulsierung einer Gemeinschaft der Freiheit.

Das Ich als das schaffende Wesen der sozialen Gemeinschaft wird vom Wesen der Gemeinschaft aufgenommen als Saat in das Feld der sozialen Skulptur. In den hier vorgestellten Arbeiten beschäftigt sich Manfred Bleffert mit der Umschließung der Zeit von Advent bis zur Pfingstzeit als künstlerischem Gesamtbegriff von Gemeinschaft und Individualität.

 

Hardcover

Format 29,7 cm x 21 cm

188 Seiten


Blick ins Buch - Beispielseiten